HOME ÜBER UNS NEWS TERMINE KONTAKT
NEWS TERMINE ÜBER UNS KONTAKT ARBEITSDIENST HALLENBELEGUNG HALLENREINIGUNGSPLAN LINKS GALERIE IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Woche 15/21

Absage unseres Reitturniers

Liebe Mitglieder und Gäste des Reit- und Fahrvereins Ubstadt-Weiher,

aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit, ob und inwieweit Sportveranstaltungen durchgeführt werden können, hat sich die Gesamtvorstandschaft dazu entschieden, das Reitturnier auch in diesem Jahr nicht auszurichten. Wir bedauern das sehr und wünschen uns nichts sehnlicher, als dass bald mal wieder so etwas ähnliches wie Normalität stattfinden wird.

Wir wünschen Euch gute Gesundheit und hoffen, dass wir unser Vereinsleben schnellstmöglich wieder gestalten können.

Ferienprogramm

Unser diesjähriges Ferienprogramm haben wir mal am Mittwoch 11. August von 10 Uhr - 13 Uhr geplant. Inwieweit wir das dann auch durchführen können, hängt von den Auflagen der Corona-Pandemie ab. Wir können aus Sicherheitsgründen Abstandsregeln nur bedingt einhalten und von daher müssen wir abwarten, wie sich die Situation bis dahin entwickelt. Wir bleiben optimistisch und hoffen, dass wir uns im August sehen. Bleibt gesund.

Woche 04/21

Endlich mal wieder Nachwuchs im Reitverein

Früher als geplant erblickte Theodor am 19.01.2021 das Licht der Welt. Der Reitverein Ubstadt-Weiher gratuliert Aileen Heß und Sebastian Krippl zum Familiennachwuchs ganz herzlich. Wir wünschen dem kleinen Erdenbürger ein zufriedenes, glückliches und gesundes Leben und dass seine Eltern immer starke Nerven haben. Für die kommende Zeit wünschen wir euch viele schöne Augenblicke.
Habt ganz viel Spaß zusammen.

Woche 02/21


Nachruf

Der Reit- und Fahrverein Ubstadt - Weiher
trauert um sein langjähriges Mitglied
Hermann Lang
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Reit- und Fahrverein Ubstadt-Weiher 1975 e.V.

Woche 51/20

Woche 44/20

Timo Küstner baut Rampe für den Mistcontainer

Seit einiger Zeit wird der Mist vom Reitverein in einem Container gesammelt und bei Bedarf lassen wir ihn abholen. Für die Einsteller war es jedoch mit viel Aufwand verbunden den Mist hoch zu schmeißen um den Container bestmöglich zu befüllen. Deshalb kam man auf die Idee eine Rampe wäre super, um den Container von oben befüllen zu können. Bettina Küstner erzählte ihrem Mann Timo davon und der machte sich Gedanken. Er hat geplant, die Rampe gebaut, selbst geschweißt und gestrichen. Am Samstag war es dann soweit, die Rampe wurde an ihren vorgesehen Platz gebracht. Mit Unterstützung von,Ruben Thome Jennifer Coble, Laura Müller und Ehefrau Bettina Küstner wurde die Rampe aufgestellt und justiert. Ein wahres Meisterwerk Timo Küstner. Wir sagen ganz herzlichen Dank an Timo für seine Mühe und Arbeit und auch an die Helfer ein großes Dankeschön.

Woche 43/20

Gesa Mikisek-Schulz war beim Förderlehrgang Fahren

Nachdem Gesa Mikisek-Schulz vor vier Wochen ihren Kutschführerschein erfolgreich bestanden hat, war sie am vergangenen Wochenende mit ihrem Pferd Vagand in Neudorf beim Förderlehrgang - Fahren. Trainer war Philipp Faißt, Deutscher Meister der Einspännerfahrer und WM Teilnehmer. Der Kurs ging über zwei Tage. Samstag erhielten die Fahrer nützliche Tipps rund um's fahren, unter anderem ging es um das Dressurfahren. Am Sonntag übten sich die Teilnehmer dann beim Kegelfahren. Es war sehr kurzweilig, das Wetter passte auch und die Teilnehmer fuhren zufrieden nach Hause und werden in den nächsten Wochen das Gelernte üben und versuchen umzusetzen.